Wiedehopf-Foto-Hide

"Federhaube"


Ab dem kommenden Jahr 2023 wird es voraussichtlich die Möglichkeit für den Besuch eines extra angelegten Foto-Hides zum ungestörten Beobachten und Fotografieren des Wiedehopfes geben. Termine zur Buchung werden gegen Ende April 2023 bekannt gegeben.

(Buchungsanfragen bitte über das Buchungsformular am Ende dieser Seite)

Zeitraum

Voraussichtlich Anfang Mai bis Mitte Juni an Samstagen und Sonntagen

Preis

Ganztägig allein oder zu zweit: 150 Euro

Standort und Ablauf

Das Hide befindet sich in ruhiger Lage inmitten der charakteristischen Weinberglandschaft des Kaiserstuhles. 

Der Ablauf wird nach bestätigter Buchung kommuniziert.

Voraussetzung

  • Ein Kameramodell mit Silent Shutter (Verschluss/Leise) oder Electronic Shutter (Elektronischem Verschluss) ist verpflichtend!


Eine kurze demonstration vor dem Hidebesuch ist erforderlich
Bei Fragen hierzu wenden Sie sich gerne an mich.

Hide-Ausstattung

  • Größe: 1,5m x 1,5m x 1,5m (LxBxH)
  • Getöntes Plexiglas für eine perfekte Sicht, ohne von den Vögeln gesehen zu werden 
  • 2x Öffnungen mit Snoot/Lens Cover 
  • 2x Tellerstative mit Kugelkopf (Aufschrauben eigener Stativköpfe möglich)
  • 2x Sitzhocker mit Kissen und Lehne
  • 2x Ansitzäste zur Fotografie des Wiedehopfes
  • 2x Lüftungsgitter (Für optimale Durchlüftung im Hide)

Verfügbare Termine

Termine zur Buchung werden gegen Ende April 2023 bekannt gegeben!

Über das Buchungsformular, am Ende der Liste, können Sie mir bei Interesse bereits eine E-Mail schicken, dann werden Sie automatisch informiert sobald die ersten Termine zur Buchung bekannt gegeben werden.


Die Vision hinter dem Projekt

"Mit diesem Foto-Hide möchte ich Naturbegeisterten und Fotografen die Möglichkeit bieten den wunderschönen Wiedehopf in seinem natürlichen Verhalten, ungestört erleben zu können."

Der Wiedehopf-Tourismus in meiner Region nimmt Jahr für Jahr zu, was allerdings auch zunehmende Schwierigkeiten mit sich bringt. 

Probleme sind unter anderem das:

  • Betreten von Privatgrund zum Ärger manch eines Eigentümers
  • Öffnen und hinein fotografieren von Nistkästen
  • ungetarnte Ausharren unmittelbar vor Brutplätzen 


Das Hide soll zur Entlastung brütender Wiedehopfpaare in der Umgebung dienen und Naturbegeisterte anregen aus diesem fest installierten Versteck zu beobachten und zu fotografieren. Die Vögel haben sich an dieses gewöhnt und nehmen keine Notiz mehr davon.

Außerdem kommen die Erlöse aus den resultierenden Besuchen des Hides dem direkten Naturschutz vor Ort zugute. Beispielsweise in Form von Bau und Anbringung neuer Brutmöglichkeiten, der Wartung und Betreuung alter Brutstätten, sowie der Pflege und Schaffung bestehender oder neuer Biotope in der Umgebung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung,
Hannes Bonzheim

Buchungsanfrage

Wenn Sie einen Besuch im Wiedehopf-Foto-Hide "Federhaube" buchen möchten, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail mit Ihrem Vor- und Nachnamen, E-Mail Adresse und dem gewünschten Termin (siehe "Verfügbare Termine"), sowie ob Sie allein oder zu zweit kommen möchten.

Ergänzen Sie optional gerne auch über welches Kameramodell sie verfügen (bezüglich "Vorraussetzungen").

Ich werde Ihre Buchungsanfrage schnellstmöglich prüfen und mich mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank!

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.